Männer an Tischen und Ständen zur Bierprobe in Abtei Middelburg

Fast schon ein Traditionsevent: Abdij Bier Festival Middelburg!

Da kannst du einfach sagen, was du willst. Die Verantwortlichen für den Walcheren Tourismus haben ein gutes Näschen. Sie halten das Riechorgan in die Luft und wittern zielsicher die aktuellsten Trends. Und treffen dabei den Nerv der Urlauber, um sie mit immer neuen Angeboten bestens zu unterhalten. Ganz schnell wird häufig aus einer Idee fast schon eine Traditionsveranstaltung. Ein gutes Beispiel ist da das Abdij Bier Festival, das in diesem Mai schon zum vierten Mal veranstaltet wird. Hier findest du einen Überblick zu regionalem Bier und aktuellen Biertrends. Als perfekte Kulisse nutzen Zeelands Brauer dabei wiederum die ehrwürdige Abtei von Middelburg. Du  kannst dich also auf eine stilvolle Bierverkostung in den Klostergängen freuen.
Männer mit Biergläsern gehen durch die Klostergänge der Abtei Middelburg

In den Gängen der Abtei Middelburg findet die Bierverkostung statt

 

Zeelands Brauer stellen sich auf Abteibier Festival vor

Was kannst du beim Abteibier Festival unterhalb des Langen Jan erwarten? Oder fangen wir mal so an, was kannst du getrost vergessen? Antwort: ein Besäufnis! Wenn du meinst, hier ginge es zu wie bei Brauereibesichtigungen hierzulande, dann müssen wir dich enttäuschen. Das Abdij Bier Festival in Middelburg ist eine Veranstaltung für Genießer. Ich muss zugeben, dass ich beim ersten Besuch auch etwas irritiert war, als ich für meine Bier-Coupons (gibt es mit der Eintrittskarte) nicht die ganze, ohnehin recht kleine Craft-Flasche eingeschenkt bekam, sondern nur ein Gläschen. Aber ich musste schnell zugeben, dass das genau der richtige Weg ist. Denn du sollst ja möglichst viele der wirklich sehr unterschiedlichen Biere aus den (Klein-) Brauereien Zeelands kennenlernen.
Die Fakten zur Veranstaltung auf einen Blick:


Abdij Bier Festival, Middelburg, in der Abtei, Onder den Toren


Freitag 11. und Samstag 12. Mai, 14 – 22 Uhr


Eintrittspreis: 10,50 Euro pro Tag im Vorverkauf, an der Tageskasse zwei Euro teurer.


Im Preis enthalten: Probierglas und Coupons für Bierproben. Weitere Informationen findest du auf der Internetseite zum Event.

 

Paar wird an Bierstand des Abteibier Festivals in Middelburg beraten

Auf der Suche nach dem richtigen Biergeschmack

Überzeugende Biervielfalt auf der Middelburger Veranstaltung

Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet „Different Tasting“. Muss ich noch mehr sagen? Na ja, ich versuch’s. Denn wie zum Beispiel findest du „dein“ Bier? Auch wenn die Probiergläschen nicht gerade groß sind, kann die Menge ja doch ganz schön Wirkung zeigen. Deshalb hat der Veranstalter „BIZ – Bier in Zeeland“ auch einen Infostand, an dem versucht wird, der richtigen Biersorte für deinen speziellen Geschmack näher zu kommen. Und die Vielfalt wird von Jahr zu mehr. Alle zeeländischen Brauereien sind vertreten – als Teil der niederländischen Bierkultur.
Drei Flaschen Trappistenbier mit Dekoration

Trappistenbier aus den Klöstern der Region

 

Alle niederländischen und einige internationale Klosterbrauereien sind dabei

Und apropos Kultur: Auch alle niederländischen Klosterbrauereien sind ausnahmslos auf dem vierten Abdij Bier Festival vertreten – das gibt es sonst nirgendwo. Die Mönche verkaufen ihre Getränke teilweise nur an der Klosterpforte. Wenn du mehr zu diesen Trappisten Bieren erfahren möchtest, dann lies dazu unseren Beitrag zum Thema. Auch einige ausländische Mönche haben sich mit ihren in Flaschen abgefüllten Bieren angekündigt. Du siehst, es gibt viel zu probieren. Und ganz sicher wirst du mehr als eine Biersorte finden, die auf deiner Favoritenliste landet.

 

Du auf dem Abdij Bier Festival in Middelburg. Nenn uns deinen Favoriten und/oder noch besser: Mach ein Foto davon und schick es an mail@Info-Zeeland.de oder an Twitter und Co. Wir veröffentlichen es mit deinem (Vor-)Namen in unserer Rubrik „Eure Tipps“. Und jetzt Prost!

Was kannst du sonst vom Abteibier Festival Middelburg erwarten?

Vielleicht braust du ja in deiner Küche demnächst deine eigene Sorte. Lernen kannst du es auf dem Abteibier Festival jedenfalls. Walcherens Bierbrauergilde zeigt, wie du auch daheim ein bekömmliches biertje brauen kannst. Ob es wirklich versucht werden sollte? Das hängt wahrscheinlich von deiner Experimentierfreudigkeit ab. Interessant ist eine solche Demonstration aber ganz sicher.
Historisches Foto mit drei Bierbrauern aus Zeeland

Gebraut wurde in Zeeland schon immer

Eine Studentenbrauerei stellt sich vor. Und wenn du unter den vielen unterschiedlichen Bieren tatsächlich nicht das Richtige gefunden hast, dann halten die Macher vom BIZ noch ein paar ganz besondere Sorten vor, die sonst in den Niederlanden sehr schwer zu bekommen sind.
Und wie so häufig bei den Events auf Walcheren soll beim Genießen auch etwas für den guten Zweck getan werden. An der Charity-Bar kannst du die edlen Sorten für den guten Zweck probieren. Der Erlös ist für eine zeeuwse Wohltätigkeitsorganisation bestimmt. Na denn, Prost für den guten Zweck!

 

Vielleicht hast du dich auf der Fahrt nach Walcheren schon mal über die Plakate längs der Autobahn gewundert, auf denen ein BOB beworben wird. BOB ist derjenige einer Gruppe, der vor dem Besuch bei einem gemütlichen Beisammensein oder einer Veranstaltung keinen Alkohol trinkt, um die anderen sicher nach Hause zu bringen. Seit BOB erfunden wurde, ist die Zahl der Unfälle durch Trunkenheit nachweislich gesunken. Beim Abteibier Festival in Middelburg müssen die BOBs zwar nur zuschauen, zahlen aber auch nur fünf Euro Eintritt.

Ein Beitrag von heer Jörki     Mehr von diesem Autor? Klick auf das Schaf!

 

Schick diesen Beitrag an deine Freunde