Passagiere auf Fahrradfähre vor der Kulisse vn Veere auf dem Veerse Meer

Verkehrsmittel in Zeeland: Bus, Fähre, Taxi, E-Rikscha!

Da habe ich mich doch glatt an meinen letzten Thailand-Urlaub erinnert. Ich radle gemütlich zum Supermarkt in Domburg, da kommt mir in der Kurve, in der die Fahnen des VVV wehen, ein Tuk Tuk wie in den Gassen von Bangkok entgegen. Nein, keine Sinnestäuschung!
E-Tuk in Domburg

Der e-Tuk Fahrer wartet in Domburg auf Fahrgäste

Das Gefährt ist zugegeben das exotischste Verkehrsmittel in Zeeland. Aber eine Urlaubsregion, die umgeben von Wasser ist, hat natürliche weitere interessante Öffis zu bieten, die du Zuhause nicht unbedingt vorfindest. Mehr dazu erfährst du weiter unten. Falls du an dieser Stelle einen Artikel zur Anfahrt nach Zeeland vermisst, der erscheint in den nächsten Wochen unter Info-Zeeland.de.

 

Verkehrsmittel in Zeeland –  bargeldlose Busse auf  Walcheren

Wenn du das Auto stehen lässt oder sogar ganz umweltfreundlich angereist bist, ist der Bus in Zeeland natürlich das Verkehrsmittel schlechthin. Wir werden zeitnah auch einen ganz eigenen Blog zu diesem Thema Busverkehr in Zeeland veröffentlichen.
Bus des Unternehmens Connexxion in Zoutelande

Meist einmal pro Stunde fährt der Bus durch Zoutelande

Hier soll es beim Thema Verkehrsmittel in Zeeland um die Busverbindungen gehen, die deinen Hollandurlaub bereichern. Busanbieter auf  Walcheren ist
das Unternehmen Connexxion.
Über ganz Walcheren verkehren zwei Linien, meist im Stundentakt:
  • Linie 52 Middelburg – Oostkapelle – Domburg
  • Linie 53 Middelburg – Westkapelle – Domburg
Zwischen Middelburg und Vlissingen gibt es gleich mehrere Linien (56 – 58 und 258), meist im 30-Minuten-Takt.

Das gängigste Ticket in den Bussen ist die hauseigene Chipkarte von Connexxion. Die lohnt natürlich nur, wenn du regelmäßig  auf Walcheren unterwegs bist. Bargeld als Zahlungsmittel kannst du im Bus ganz vergessen – hier heißt es „Pinnen“, also mit Karte zahlen. Es gibt noch einige Kassenautomaten auf Walcheren, an denen du ein Ticket kaufen kannst.

 

Touristische Busziele in der Umgebung

Buspassagiere am Verkehrsknotenpunkt in Vlissingen

Umsteiger beim Bahnhof und zur Ferry in Vlissingen

Wenn du den Bus als Verkehrsmittel in Zeeland wählst, um die anderen Halbinseln zu besuchen, dann hast du folgende durchgehende Verbindungen:
Linie 133 Middelburg – einige Dörfer auf Walcheren – Zierikzee – Oude-Tonge
Vom 19.8. – 13.10 drei weitere Linien:
  • Linie 641 Middelburg – Kamperland – Goes
  • Linie 646 Middelburg – Goes
  • Linie 647 Middelburg – Krabbendijke
Altstadtszene Gent

Gent – Historie so weit das Auge blickt

Sogar bis ins belgische Gent bietet Connexxion eine Verbindung an, und zwar an den Wochenenden und mehrmals täglich in der Hochsaison vom 1.7. – 18.8.2018. Ansonsten fährt der Bus nur nach Terneuzen in Zeeuws-Vlaanderen.
Top-Angebot aber ist die Tageskarte. Damit kannst du einen Tag lang alle Busse von Connexxion in ganz Zeeland nutzen. Das ist quasi ein Hop-On – Hop-Off System, das du vielleicht aus den europäischen Großstädten kennst. Du kannst so oft ein- und aussteigen, wie du magst. Du solltest den Tag also gut planen. Das sind die wichtigsten Infos für das Angebot:
  • Tagesticket für ganz Zeeland
  • Werktags ab neun Uhr – am Wochenende ganztags
  • Preis: 14 Euro – mit ZeelandPas neun Euro (Bedingungen für die Ersparnis hier)
  • Aktionszeitraum: 1.7. – 30.9.2018








Mit dem Bus über ganz Zeeland

Nun, so ganz stimmt die Überschrift nicht. Denn manchmal musst du sowohl mit dem Bus als auch mit dem Zug reisen, um schnell von (Halb-) Insel zu Insel zu hüpfen. Connexxion macht es dir da bei der Planung recht einfach. Wenn du in deren Routenplaner Start- und Zielpunkt eingibst, errechnet dir das Programm die kürzeste Verbindung – egal ob nur mit dem Bus, mit Bus und Bahn oder eben nur mit dem Zug. Wir haben für dich mal drei Beispielstrecken raus gesucht. Dort erfährst du die Reisezeit und den Preis. Dabei wirst du auch sehr schnell erkennen, dass sich das oben beschriebene Tagesticket mit ZeelandPas schon bei einer Hin- und Rückreise rechnen kann.
Middelburg
Renesse
1:07 bis 1:22
6,56 € nur Bus
Middelburg
Zierikzee
0:51 bis 1:19
8,50 € Bus + Zug
Middelburg
Goes
0:17
4,30 € nur Zug

 

Schiffe als Verkehrsmittel in Zeeland

Fahrradfähre im Hafen von Vlissingen

Die interessanteste Fähre ist natürlich die von Vlissingen nach Breskens. Eine ausführliche Beschreibung haben wir von Info-Zeeland.de in einem eigenen Beitrag erstellt. Deshalb hier nur ein paar Grundinformationen.
Westerschelde Ferry
Nur Fußgänger und Radfahrer
In der Hochsaison verkehrt die Fähre im Halbstundentakt und zwar immer um 18 nach und 48 vor der vollen Stunde – sowohl von Vlissingen als auch von Breskens. In der Nebensaison und zur Mittagszeit teilweise nur stündlich. Schau bitte immer vorsichtshalber auf den Fahrplan der Westerschelde Ferry.
  • Preise: Fußgänger oneway 3,15 Euro, return 5,65 Euro.
  • Radfahrer oneway 4,25 Euro. Return 7,90 Euro.
  • Mit dem ZeelandPas gibt es auch hier einen Rabatt, nämlich 10%.

 
Wenn du von Walcheren nach Zeeuws-Vlaanderen übersetzt und eine Rundfahrt im südlichsten Zipfel der Niederlande per Bus unternehmen möchtest, dann kannst du das bei der Westerschelde Ferry gleich mitbuchen. Infos in unserem bereits erwähnten Artikel zu der Fahrradfähre.

 

 

Auf der Fahrradfähre von Veere nach Kamperland

Rondje Pontje vor Veere

Und dann gibt es auf der anderen Seite von Walcheren schließlich noch das Veerse Meer, auf dem du unter zwei Angeboten wählen kannst.
Fähre Veere – Kamperland:
„Rondje Pontje“ heißt hier das Motto – also: Runde mit der Fähre. Auf dem kleinen Dampfer können nur Fußgänger transportiert werden. Für dein Fahrrad ist in der Regel aber auch immer ein Platz frei.
Im Juli und August fährt die Fähre täglich – im Mai, Juni und September verkehrt das Schiff nicht Montag und Freitag. Abfahrten siebenmal täglich – die genauen Zeiten findest du hier. Egal ob mit oder ohne „fiets“, der Fahrpreis beträgt 3,90 Euro.
Rundfahrt Veerse Meer:
Die „Stad Veere“ bietet ein- und zwei stündige Rundfahrten über das Veersemeer an.
Verkehrszeiten in diesem Jahr: 29.4. – 27.9. jeweils stündlich ab 11 Uhr bis 17 Uhr.
Preise: einstündig Erwachsene 9,30 Euro, Kinder 6,50 Euro – zweistündig 13,50 und 8,30 Euro.

 

Folge uns auf unseren sozialen Seiten. Dann bist du immer informiert, wenn wir einen neuen Artikel veröffentlicht haben. Wir freuen uns aber auch auf Post von euch. Wir veröffentlichen eure Tipps und Fotos in der Rubrik „Eure Tipps“. Die Button zu Facebook, Twitter, Google+ und Instagram findest du in unserer rechten Sidebar ganz unten. Der Button für WhatsApp befindet sich am oberen rechten Bildrand. Und die Mailadresse lautet: mail@info-zeeland.de Wir freuen uns auf eure Post.

Zonnetrein und Tuk Tuk als Verkehrsmittel in Zeeland

Zonnetrein vor Museum in Vlissingen

Mit Solarstrom durch die City von Vlissingen

Ja, und dann haben wir noch zwei ganz außergewöhnliche Verkehrsmittel auf Walcheren. Da ist zum einen der „Zonnetrein“, der seinem Namen alle Ehren macht. Denn der kleine Zug, der rund um und in Vlissingen fährt, nutzt die Sonnenenergie. Du kannst damit eine touristische Runde drehen, aber auch in die  Waggons einsteigen, um beispielsweise vom Bahnhof bzw. der Westerschelde Ferry ins Stadtzentrum zu fahren.
8.4. – 10.11.2018: 11 – 17 Uhr; Hauptsaison 22.5. – 1.9.2018: 10 – 18 Uhr
Preise: Pendlerticket 2,50 Euro, Tagesticket Erwachsene 7,50 Euro, Kinder 3,50 Euro.
Asienfeeling in Zeeland bietet das e-Tuk, dass rund um Domburg sowie von Oostkapelle und Westkapelle kurze Fahrten von Punkt zu Punkt, von Tür zu Tür, anbietet. Bis zu drei Kilometer kostet die Strecke zwei Euro pro Person, zwischen drei und sechs Kilometer wird der doppelte Betrag fällig. Du kannst nur mit Karte zahlen.

 

Verkehrsmittel in Zeeland – wenn es mal ein Taxi sein muss

Die Taxipreise in den Niederlanden sind nicht so fest geregelt wie in Deutschland. Selbst der niederländische Touristenverband rät dazu, den ungefähren Endpreis vor Fahrtantritt zu erfragen. Denn der Fahrpreis setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:
Die Anfahrt (Stand Mitte 2018: 7,50 Euro) für den du mit vier Personen zwei Kilometer weit kommst. Dann zahlst du pro Zeit und Kilometer. Aber Achtung: jeder weitere Kilometer kann gar nichts kosten oder bis zu maximal 2,20 pro Kilometer. Deshalb unser Tipp: Verhandele den Preis unbedingt schon bei Auftragserteilung. Und suche dir schon im Vorfeld günstige Anbieter heraus. Die werben im Internet mit ihren tollen Preisen – wobei das nicht unbedingt ein Indiz ist, dass du wirklich günstig fährst. Wir haben mit folgenden Anbietern gute Erfahrung gemacht. Das muss aber nicht heißen, dass es nichts Besseres gibt oder wir nur auf besonders freundliche Fahrer gestoßen sind. Wir von Info-Zeeland.de fahren ohnehin eher Rad als Taxi.
Taxischild

Achtung: Den Preis beim Taxi vor der Fahrt verhandeln

Taxi-Unternehmen in Vlissingen:
+31-118-416000
+31-118-460606
Taxi-Unternehmen Middelburg:
+31-630101015
+31-118-620610
Taxi-Unternehmen in Serooskerke:
+31-64543443
Internetbuchungen:
www.taxiboeken.nl – dort kannst du auch eine App herunterladen.
Du erkennst die Droschken natürlich am Taxischild auf dem Dach, aber auch an den blauen Nummernschildern.

 

Ein Beitrag von heer Jörki. Mehr von diesem Autor? Klick dazu auf das Schaf.  

 

Du befindest dich hier: Startseite » Verkehr » Verkehrsmittel in Zeeland – Bus, Fähre, Zug, Taxi

 



Kennst du schon unseren Eventkalender? Da findest du ganz aktuell die wichtigsten Veranstaltungen von Walcheren – für  jeden Tag während deines Zeelandurlaubs.  

Terminkalender

Eventkalender

 

Schick diesen Beitrag an deine Freunde