Ortsschild Aagtekerke

Aagtekerke – auf Walcheren beschaulich relaxen!

Nur wenige Kilometer von der Küste entfernt liegt ein Dorf, das macht der tiefen Frömmigkeit auf Walcheren bis zum heutigen Tage alle Ehre: Aagtekerke! Das Dorf ist mit seinem Namen der heiligen Agatha gewidmet.
Kirchturm in Aagtekerke mit Nationalflagge zum Königstag

An Feiertagen weht die Nationalflagge am Kirchturm von Aagtekerke

Obwohl die bestimmende protestantische Auslegung des Christentums in Zeeland schon seit Jahrhunderten gilt, sind vielerorts die alten – katholisch inspirierten – Bezüge zu berühmten Heiligen geblieben. Mit etwa 1.500 Einwohnern ist die Ortschaft nicht sonderlich groß. Aber Ihr findet hier besonders empfehlenswerte Campingplätze, bestens geeignet für Ruhe und Entspannung in einer wunderschönen Landschaft. Sportliche Aktivitäten kommen ebenfalls nicht zu kurz. Dafür sorgen die Angebote, die bei Einheimischen wie Touristen gleichermaßen sehr beliebt sind.

 

Aagtekerke und seine berühmte Schutzpatronin

Bis im 16. Jahrhundert die Reformation des Martin Luther auch nach Zeeland drang, herrschte im Ort die katholische Kirche bis in den kleinsten Winkel hinein. Walcheren hat eine enorme Kirchendichte und selbst die kleinsten Dörfer können mit eigenen Sakralbauten aufwarten. Die heilige Agatha jedenfalls war damals die Patronin von Aagtekerke. Auch wenn wir hier die Legende mit den abgeschnittenen Brüsten der katholischen Berühmtheit nicht aufwärmen wollen, so ist der Bezug zu dieser Märtyrerin des Christentums im tiefsten Zeeland ein Beweis für die enorme Frömmigkeit der Region.

 

Panorambild von Aagtekerke

Wie aus dem niederländischen Bilderbuch: Panorama Aagtekerke

Natürlich lohnt sich auch ein Besuch der umliegenden Ortschaften wie Meliskerke und Grijpskerke. Zusammen gehörten diese Dörfer einst zur Gemeinde Mariekerke, die in den 90er Jahren schließlich allesamt in die Gemeinde Veere eingegliedert wurden.

 

Aagtekerke im Wandel

Neben der heiligen Agatha selbst ist das Wirken der Religion in der Umgebung von Aagtekerke überall sichtbar. Ein Kloster der Zisterzienser, die eigentliche Pfarrkirche, dazu ein ehemaliger Verwaltungssitz des Johanniter-Ordens waren alle rund um Aagtekerke ansässig. Und ohne Jesus Christus geht es auch heute kaum. Es ist sehr empfehlenswert, dieser Historie anhand von Architektur und Kulturgeschichte nachzugehen.








Die Mühle von Aagtekerke dicht

Die mächtige Mühle von Aagtekerke

Übrigens ist Aagtekerke schon lange keine eigene Gemeinde mehr. Wie alle Dörfer auf Walcheren gehört es inzwischen zur Gemeinde Veere. Auch das ist Ausdruck der ständig wechselnden Siedlungsstruktur auf der Halbinsel Walcheren.

 

Tourismus im Landesinneren von Walcheren

Grundsätzlich findet ihr – bis auf das Meer – auch im Herzen der Halbinsel alles, was für einen perfekten Urlaub nötig ist. Wir können es auch so formulieren: Tourismus in relaxter Atmosphäre! Aagtekerke ist nämlich eine prächtige Urlaubsbasis. Nach Domburg sind es gerade mal zwei Kilometer, nach Westkapelle und Oostkapelle jeweils rund vier Kilometer und nach Zoutelande gute fünf Kilometer. Du siehst, das Meer ist nicht weit entfernt und in der übrigen Zeit genießt du die Ruhe – und die meist niedrigeren Übernachtungskosten. Bestens ausgebaute Rad- und Wanderwege verbinden die Ortschaften. Die Gegend ist ohnehin von der Landwirtschaft bestimmt und gilt als besonders ruhig – optimal geeignet zum Entspannen und Relaxen. Das spiegelt sich auch in der überschaubaren Geschäftswelt wieder von Aagtekerke wider. Am zentralen Kirchplatz findest du einen Tante-Emma-Laden, der seinen Namen wirklich verdient. Du bekommst alles, was du für die Verpflegung benötigst und das in familiärer Atmosphäre. Auf der anderen Seite der Kirche befindet sich ein großer, sehr gut sortierter Fahrradshop mit Werkstatt und Verleih.

 

Schaut mal in unseren Eventkalender zum jährlich im Juli stattfindenden Aagtekerkse Week – Event. Da wird zur schönsten Sommerzeit eine Menge geboten wie Trecker Racing oder Crossbiking, was in der ganz speziellen Landschaft mit den verwaschenen Böden sicher seinen besonderen Reiz hat für Fans heißer Öfen und Reifen. Wettbewerbe zum Ringreiten finden natürlich auch in Aagtekerke statt.

Wohnen in Aagtekerke

Ponyhof bei Aagtekerke

Auf dem Ponyhof in Aagtekerke ist immer etwas los

Um dem Trubel zwischen Deich und Düne zu entgehen, wohnen viele Besucher gleich direkt in Aagtekerke. Das Dorf mag auf den ersten Blick etwas abseits vom Schuss liegen. aber hier gibt es ein kleines Hotel, jede Menge Ferienwohnungen sowie kleine und große Campingplätze auf Bauernhöfen oder eben den großen Anlagen für die Zelte und Wohnwagen. Auf einem Campingplatz mitten in den Feldern auf dem Weg nach Oostkapelle findest du für deinen Nachwuchs auch einen tollen Erlebnisspielplatz in der Halle.
Kinderspielplatz in Aagtekerke

Riesenspaß für 50 Cent – der Spielplatz in Aagtekerke

Aber auch der große Spielplatz direkt neben der Kirche ist bei Kindern bis zu zehn Jahren sehr beliebt (Einritt 50 Cent). Und apropos Kinderen: in Sint-Jan ten Heere, eine Art „Vorort von Aagtekerke – hier war früher die Komturei der Johanniter ansässig – ist einer der schönsten Ponyhöfe von ganz Zeeland zuhause. Da ist regelmäßig Programm rund um die kleinen Pferde, die die kleinen Menschen so glücklich machen.

 

Folge uns auf unseren sozialen Seiten. Dann bist du immer informiert, wenn wir einen neuen Artikel veröffentlicht haben. Wir freuen uns aber auch auf Post von euch. Wir veröffentlichen eure Tipps und Fotos in der Rubrik „Eure Tipps“. Die Button zu Facebook, Twitter, Google+ und Instagram findest du in der rechten Sidebar ganz unten. Der Button für WhatsApp befindet sich am oberen rechten Bildrand. Und die Mailadresse lautet: mail@info-zeeland.de.

 

Ein Beitrag der heeren shiny&chrome. Mehr von diesen Autoren? Klick dazu auf das Schaf  

Du befindest dich hier: Startseite » Orte » Dörfer » Aagtekerke: Auf den Spuren der heiligen Agatha



 

Kennst du schon unseren Eventkalender? Da findest du ganz aktuell die wichtigsten Veranstaltungen von Walcheren – für  jeden Tag während deines Zeelandurlaubs.  
Terminkalender

Eventkalender

 

Schick diesen Beitrag an deine Freunde