Ortszentrum Vrouwenpolder

Vrouwenpolder – die fünf Topattraktionen!

Top-Tipp Vrouwenpolder - der schier endlose Strand

Strand soweit das Auge reicht

Langer, breiter Strand und fantastische Möglichkeiten für Entspannung wie Aktivurlaub gleichermaßen – Vrouwenpolder ist vollgepackt mit Highlights für Besucher jeden Alters. Die vorzügliche Lage geht hier perfekt einher mit den Freizeitangeboten. Ihr könnt stundenlang am Strand laufen, Wassersport betreiben oder das technische Wunderwerk der Niederlande bewundern. Das kleine Vrouwenpolder ist wirklich erstaunlich abwechslungsreich.

 

Top-Tipp Vrouwenpolder 1 – Der endlose Strand

Kinderspielplatz am Strand von Vrouwenpolder

Sehr kinderfreundlich – die Strände von Vrouwenpolder

Egal ob sportliche Aktivitäten, Urlaub mit Kindern oder relaxte Spaziergänge am Meer – der breite Strand von Vrouwenpolder präsentiert sich wie ein endloser Teppich aus Sand. Zum ewig gleichen Rauschen der Wellen erwarten Euch hier zudem prämierte, mit dem Blauen Ökosiegel ausgezeichnete Anlagen. Gleichgültig, ob das nun die sanitären Einrichtungen oder den nachhaltigen Schutz der Umwelt selbst betrifft! Du findest für deine Kleinen jede Menge Spielplätze vor allem unterhalb des Veersedamms. Strandkabinen und Übernachtungsmöglichkeiten direkt am Meer runden diesen Hot Spot touristisch ab. Auch für Fans von FKK gibt es zwei Strandabschnitte bei Vrouwenpolder.

 

Top-Tipp Vrouwenpolder 2 – Das Veerse Meer

Windsurfer am Veerse Meer

Windsurfer am Veerse Meer

Neben dem ohnehin schon verlockenden, ewig breiten Strand empfiehlt sich natürlich auch ein Blick auf die zahllosen Aktivitäten rund um das Veerse Meer. Hier kommen Wassersportler aller Couleur auf ihre Kosten. Segeln, Wakeboards, Windsurfen, Wandertouren – hier kannst du deine sportlichen Vorlieben so richtig ausleben. Als Binnengewässer bietet dir das Veerse Meer größeren Schutz beim Wassersport.Wenn du mit einem Boot unterwegs bist lohnt sich ein Turn zu den Inseln. Keine Grund, sich zu erschrecken, wenn du dort auf Rotwild triffst. Denn hier haben sich einige Hirsche und Rehe niedergelassen. Gemütliches Schippern oder kräftige sportliche Betätigung ganz nach Lust und Laune – alles ist möglich. In Vrouwenpolder kannst du in wenigen Minuten vom offenen Meer zu einem großen Binnengewässer wechseln. Wo findest du so etwas sonst noch vor?




Lekkerbeck in Schälchen mit Pommes

Soooo lecker – der Lekkerbeck am Versemeer

Vrouwenpolder selbst ist ein eher kleines Dorf mit wenigen Gaststätten und Geschäften. Für mevrouw Betty ist dennoch dort ihr persönlicher Top-Geheimtipp, ein Bekleidungsgeschäft, das sie selbst unbedingt bei jedem Zeelandaufenthalt in Vrouwenpolder besuchen muss. Ansonsten, so ihre feste Meinung, war es kein Zeelandurlaub. Das Gleiche gilt für einen Top-Tipp in der Nähe von Vrouwenpolder, am Veerse Meer bei Kamperland. In der kleinen frituur beim Wakeboardkarussel gibt es ganz excellenten Bratfisch. Es muss nicht immer die große Sterneküche sein. Der kurze Weg lohnt sich wirklich.

 

Top-Tipp Vrouwenpolder 3 – Das nahegelegene Naturschutzgebiet Oranjezon

Der Wind prägt die Landschaft im Naturschutzgebiet Oranjezon

Der Wind prägt die Landschaft im Naturschutzgebiet Oranjezon

Diese Oase ist ein Naturpark ganz in der Nähe: Wilde Dünen, knorrige Bäume, einsame Wiesen, eine große Gruppe an Wildpferden – Oranjezon ist perfekt für deine ausgiebige Wandertour geeignet. Die faszinierende Natur rund um Walcheren zeigt sich hier besonders abwechslungsreich mit Tümpeln und Wassergräben, die logischerweise auch Heimat ist für eine reiche Flora und Fauna sind. Mit gut 400 Hektar Fläche ist das Naturschutzgebiet Oranjezon recht groß. Du kannst es auf insgesamt fünf Routen durchqueren. Infotafeln geben überall Auskunft über den Park, der zudem auch für die Versorgung mit Trinkwasser eine wichtige Rolle für die Region gespielt hat.

 

Folge uns auf unseren sozialen Seiten. Dann bist du immer informiert, wenn wir einen neuen Artikel veröffentlicht haben. Wir freuen uns aber auch auf Post von euch. Wir veröffentlichen eure Tipps und Fotos in der Rubrik „Eure Tipps“. Die Button zu Facebook, Twitter, Google+ und Instagram findest du in unserer rechten Sidebar ganz unten. Der Button für WhatsApp befindet sich am oberen rechten Bildrand. Und die Mailadresse lautet: mail@info-zeeland.de Wir freuen uns auf eure Zuschriften.

 

NL-Fahne über Vrouwenpolder

Wenn die riesige Flagge über Vrouwenpolder schwebt, dann wird im Dorf gefeiert.

 

Top-Tipp Vrouwenpolder 4 – Das schützende Wehr

Top-Tipp Vrouwenpolder: das Sturmwehr

Das Sturmwehr am Ende des Strands von Vrouwenpolder

Der Schutzwall gegen die Gezeiten ist ein imposantes Bauwerk bei Vrouwenpolder. Als wichtige Bastion der Deltawerke wird das Oosterschelde-Sturmflutwehr oft sogar als das 8. Weltwunder bezeichnet! Und tatsächlich zeigt sich hier die Ingenieurskunst des Menschen auf höchstem Niveau: Drei Kilometer lang und mit 65 Pfeilern aus Beton versehen, lässt sich das Wehr bei Springfluten öffnen und schließen – ein Novum, selbst unten den zahlreichen technischen Raffinessen, die die Deltawerke zu bieten haben. Ursprünglich wurde nur für den Bau dieser bombastischen Anlage die Insel Neeltje Jans geschaffen. Von dort, aber auch vom Strand von Vrouwenpolder aus, habt Ihr einen vorzüglichen Blick auf Wehr, Meer und die ganze Oosterschelde.

 

Kitesurfer vor Vrouwenpolder

Da hat es jemand richtig gut drauf

Achtung WassersportlerDas beste Kite-Revier von Zeeland findet ihr von Vrouwenpolder kommend hinter dem ersten Abschnitt des Sturmwehrs. Ihr könnt mit dem Auto bis zu einem kleinen Parkplatz an der Bootsdurchfahrt vom Meer zur Oosterschelde parken. Von da müsst ihr dann aber noch gut 500 Meter Richtung Burgh-Haamstede laufen. Hinter den Dünen liegt das Revier. Ihr erkennt es natürlich schon von weitem an den knallbunten Segeln am Himmel.

 

Tipp 5 – Ein Paradies für Kitesurfer

Top-Tipp Vrouwenpolder - Surfstation am Strand

Kite-Station am endlosen Strand von Vrouwenpolder

Vrouwenpolder ist aufgrund des riesigen Strandes bestens geschaffen für sportliche Aktivitäten. Waren früher die Windsurfer in der Mehrheit, haben heute die Kitesurfer die Herrschaft übernommen. Hier gibt es im Gegensatz zur restlichen Niederlande den begehrten Westwind sideshore. Der lockt ungezählte Kitesurfer mit ihren farbenfrohen Segeln im Wind an. Am besten brechen die Wellen bei Flut und wenn Niedrigwasser herrscht, dann könnt ihr in den kleinen Stehrevieren sehr bequem Manöver vorführen und trainieren. Bei Ebbe ist das Meer freilich ein Stück weg – da sind dann schon einige Meter bis in die Fluten zu bewältigen. Und das mit der für das Kitesurfen üblichen Ausrüstung!

 

Ein Beitrag der heeren shiny&chrome. Mehr von diesen Autoren? Klick dazu auf das Schaf.  

 

Du befindest dich hier: Startseite » Orte » Vrouwenpolder » Top-Tipp Vrouwenpolder – die fünf besten Empfehlungen!

 



Kennst du schon unseren Eventkalender? Da findest du ganz aktuell die wichtigsten Veranstaltungen von Walcheren – für  jeden Tag während deines Zeelandurlaubs. 

Terminkalender

Eventkalender

 

 

Schick diesen Beitrag an deine Freunde