Läufer vor Nordseekulisse beim Kustmarthon 2018

 

Eine Foto- und Filmreportage zum Kustmarathon 2018!

Riesenrad in Zoutelande beim Kustmarathon 2018

Es geht rund in Zoutelande beim Kustmarathon 2018

 

16 mal haben sich die Läufer nun schon über den Deich, gegen den Wind und über den Strand gequält. Aber irgendwie habe ich es noch nie geschafft, pünktlich zu dem Top-Ereignis auf Walcheren zu sein. Wouw, was habe ich da in den letzten 15 Jahren verpasst. Als Zuschauer bin ich am Wochenende vom 5. – 7. Oktober erstmals an der Strecke. Und es wird einfach ein phantastisches Erlebnis und zwar bei jedem einzelnen Wettbewerb des Kustmarathon 2018. Dabei geht es für mich nicht in erster Linie um die sportliche Entscheidung. An den Stellen, an denen ich an der Strecke bin, haben sich die späteren Gewinner schon längst von allen Anderen abgesetzt. Selbstverständlich gehört den Spitzenläufern meine höchste Anerkennung. Aber die eigentlichen Gewinner des Kustmarathon 2018 sind für mich die vielen, vielen überhaupt Aktiven. Die einzelnen Läufer oder kleineren Gruppen hinter der Spitze, die eine unglaubliche Atmosphäre verbreiten. Natürlich kann ich diese nicht mit Worten in diesen Blog zaubern. Aber ich versuch’ es mal mit Bildern und kleinen Filmschnipseln. Also: guckst du hier – Eindrücke vom Küstenmarathon Zeeland! Einen kurzen Film findest ganz unten.
Frauen beim Ladiesrun vom Kustmarathon 2018

Achte mal auf den Horizont links oberhalb des Strandhauses! Läuferinnen, Läuferinnen ……

 

Der Ladiesrun beim Küstenmarathon Zeeland

Die Damen eröffnen den Kustmarathon 2018 am Freitag am späten Nachmittag. Es geht dabei zunächst nur rund um ZoutelandeStart und Ziel in der Langstraat. Gelaufen wird über fünf und zehn Kilometer.
Läuferinnen auf Deich von Zoutelande beim Küstenmarathon Zeeland

Die Ladies kehren zurück zu Start/Ziel

In der Zielkurve des Ladiesrun

In der Zielkurve des Ladiesrun

Gegen 16 Uhr füllt sich die Langstraat langsam. Immer mehr Frauen im Sportdress finden sich in der Fußgängerzone ein. Die ganz  erfahrenenZuschauer haben sich längst die Plätze in den Straßencafés gesichert. Und mir wird langsam klar, dass ein ganz außergewöhnliches Wochenende auf mich wartet. Den Startschuss verfolge ich vom Deich und ein paar Minütchen später rauschen dann auf der anderen Seite von dem Wall, auf dem Absatz zum Meer, die ersten Ladies an mir vorbei.

 

Läufer beim Nachtlauf des Kustmarthons 2018

Lichtgeister am Panzer des Deichs Westkapelle



Leuchtende Läufer auf tiefdunklem Deich

Sie sind natürlich der Hingucker des gesamten Wochenendes. Wie wandelnde Leuchtkäfer oder glimmende Marsmenschen rennen die Frauen und Männer über den Deich von Domburg nach Zoutelande.
Läufer mit Lichterkette beim Küstenmarathon Zeeland

“Leuchtkäfer” auf dem Weg nach Zoutelande

Ich habe dieses Nachtevent vom Kustmarathon 2018 in Westkapelle verfolgt. Man muss sich das so vorstellen:  Links die tiefschwarze See, rechts das langsam zur Ruhe kommende Dorf. Und aus dem Dunkeln nehmen immer mehr Läufer Konturen an. Die einen nur ausgerüstet mit einer einfachen Stirnlampe. Die anderen haben sich offensichtlich gleich mehrere Weihnachtsbaumbeleuchtungen um den ganzen Körper geschlungen. Rings um mich herum johlen die Zuschauer. Und auch mich hält jetzt nichts mehr – Gänsehautstimmung!

 

Mountainbiker beim Kustmarathon 2018 am Strand

Der Strand hat es auch beim MTB Marathon in sich

Mit dem Mountainbike über 42 Kilometer

Das außergewöhnliche, aber auch das anstrengendste am Küstenmarathon Zeeland ist natürlich die Strandpassage. Wo sonst auf der Welt wird ein Marathon in einem erheblichen Streckenabschnitt auf Sand ausgeführt?
Mountainbiker an der Verpflegungsstation in Vrouwenpolder

An der Verpflegungsstation in Vrouwenpolder

Und da müssen auch die Mountainbiker beim Kustmarathon 2018 durch. Direkt am Wasser, wo der Sand noch fest komprimiert ist, geht das ja gerade noch. Aber im tiefen Sand müssen die meisten ihr Rad dann doch schieben. Dennoch herrlich – die Stimmung rund die Verpflegungsstation am Strand von Vrouwenpolder. Rund 1.500 Biker sind übrigens auf den gut 42 Kilometer von Zoutelande nach Burgh-Haamstede unterwegs gewesen.
MTB-Fahrer beim Kustmarathon 2018

Die Strandpassage ist geschafft

Folge uns auf unseren sozialen Seiten. Dann bist du immer informiert, wenn wir einen neuen Artikel veröffentlicht haben. Wir freuen uns aber auch auf Post von euch. Wir veröffentlichen eure Tipps und Fotos in der Rubrik „Eure Tipps“. Die Button zu Facebook, Twitter, Google+ und Instagram findest du in unserer rechten Sidebar ganz unten. Der Button für WhatsApp befindet sich am oberen rechten Bildrand. Und die Mailadresse lautet: mail@info-zeeland.de Wir freuen uns auf eure Zuschriften.

 

Der spätere Sieger des Kustmarthon 2018 Willem van Schuerbeeck

Der spätere Sieger Willem van Schuerbeeck

 

Von Burgh-Haamstede nach Zoutelande in zweieinhalb Stunden

Jetzt vielleicht doch etwas zur sportlichen Leistung. Diesen Küstenmarathon Zeeland in 2:34:15 zu bewältigen, das ist nun wirklich eine sensationelle Leistung. Denn wie schon erwähnt, dieser Marathon ist eigentlich nicht vergleichbar. Zwar ist es in diesem Jahr nicht so windig am offenen Meer, aber die Strandpassage macht den Lauf nun wirklich zum „härtesten Lauf der Niederlande“ – ich finde, dass diese Beschreibung des Veranstalters noch untertrieben ist. Sympathisch aber auch hier, die letzten Teilnehmer kommen erst kurz vor dem „Besenwagen“ um 18 Uhr ins Ziel – sie sind also sechs Stunden unterwegs – und werden bejubelt wie der Sieger. Es zählt eben mindestens auch das Ankommen.

 

Kustmarathon 2018 Wanderer am Schutzwehr

Die Wanderer haben gerade das Schutzwehr passiert

 

Wanderer beim Kustmarathon 2018 Zeeland

Spätestens am Sonntag herrscht dann beim Küstenmarathon Zeeland echte Volksfeststimmung. 4.500 Wanderer sollen es sein, die wie eine große Menschenwelle von Burgh-Haamstede nach Zoutelande schwappen. Die Stimmung ist unglaublich. Aus den Lautsprechern an der kleinen Schleuse an der Oosterschelde zur Nordsee dröhnt ein Gassenhauer und alle, wirklich alle singen mit. Gut gelaunte Zuschauer verteilen kleine Süßigkeiten an die Wanderer. Andere tragen eine Art Mini-Disco bei sich. Die gute Stimmung scheint nicht mehr zu überbieten. Alle strahlen und empfinden offensichtlich ein tolles beiGemeinschaftsgefühl. Der Kustmarathon 2018 ist wirklich eine Aktion, die Alle verbindet. Muss ich da noch erwähnen, dass ich 2019 wieder dabei bin?

 

Rund 4.500 Wanderer beim Kustmarthon 2018

Rund 4.500 Wanderer beim Kustmarathon 2018

 

 

 

 

Ein Beitrag von mevrouw Betty. Mehr von dieser Autorin? Klick dazu auf das Schaf.  

 

Du befindest dich hier: Startseite » Events » Top-Events » Kustmarathon 2018 Zeeland

 



Kennst du schon unseren Eventkalender? Da findest du ganz aktuell die wichtigsten Veranstaltungen von Walcheren – für  jeden Tag während deines Zeelandurlaubs.  

Terminkalender

Eventkalender

 

Schick diesen Beitrag an deine Freunde